Follow us

Twitter

After-Race-Parties mit Liveband & DJs

Tägliche After-Race Parties lassen die Eventtage entspannt ausklingen. Für feinste Beats sorgen der bekannte DJ "Beauty & the Beats" und DJ "Biskuit". Besondere Hightlights sind die Auftrtitte der Livebands „URBAN BEACH“, "Indian Summer" und "CarambaBoys" im Eventzelt.

Beauty & the Beats
„Lass doch mal ’nen Song bis zum Ende laufen!“- Atemloser Gast

Auch in diesem Jahr wird Beauty & the Beats für die richtige Stimmung beim Multivan Summer Opening Sylt  sorgen. Seine mitreißenden HipPopElectroIndieFunk-Sets bringen jeden Gast zum Tanzen und die Tanzfläche zum Überlaufen. Erstklassige Fähigkeiten an den Turntables sorgen für die nötige musikalische Firepower, um den Leuten jede Menge Hits auf erfrischende Weise um die Ohren zu ballern.
Wenn er loslegt, gehen Beats und Genres, Musikkultur und Party nahtlos ineinander über und bilden ein bedingungslos tanzbares Konzept, das für sich spricht: Seit zwei Jahren reißt er regelmäßig Clubs und Events in diversen Städten ab – unter anderem in Kiel, Göttingen, Dortmund, Flensburg und Hamburg.
Aber ist auch egal wo. DER TYP HAT BOCK!

Erlebt Beauty & the Beats am 25. Mai und 04. Juni beim Summer Opening Sylt!

Weitere Infos unter: https://beautyandthebeats.eu/

Urban Beach
Farhad Heet: Gitarre/Gesang
Martin Röttger: Cajon/ Percussion

Sonne, Strand und die richtige Musik zum Seele baumeln lassen – was braucht man Mee(h)r?

Mit diesem Motto haben Urban Beach in kürzester Zeit „Kultstatus“ erreicht. Durch die minimalistische Instrumentierung und raffinierten Arrangements bekommen die Songs ihren ganz eigenen Charme und Sound. Wenn Farhad Heet seine Gitarre in die Hand nimmt und Martin Röttger dazu auf seiner Cajon spielt, klingt es nach einer Mischung aus Lagerfeuer- und Beachmusic auf Hawaii. Für alle die den Sommer lieben, machen Urban Beach genau die richtige Musik - nicht nur zum Relaxen.

Beim Summer Opening seht ihr sie LIVE am 26. Mai und 02. Juni jeweils um 19:00 Uhr.

Weitere Infos und Termine unter: www.urban-beach.de

CarambaBoys
„Frauen wollen tanzen, Männer wollen Bier, der Saal wird Schwitzen, die Bühne brennt - deswegen sind wir hier“ - CarambaBoys … und die Party beginnt!
Dieses Versprechen löst die Lübecker Band bereits seit 4 Jahren ein. Das Geheimrezept ist der unvergleichliche Charme der vier Musiker und Ihr einzigartiger Stilmix! Country-Pop-Rock-Singer-Songwriter-Reggae-Polka-Punk!!! Mit einer unwiderstehlichen Mischung aus neuen, alten, eigenen und auch bisher unbekannteren Songs rocken Andi (Gesang & Gitarre), Gerrit (Gitarre), Daniel (Bass) und Matze (Schlagzeug) die Bühne und bringen den Party-Kessel zum Kochen. 



Die CarambaBoys rocken für euch am 27. Mai 2017 die Bühne.
Nähere Informationen findet ihr unter: https://www.carambaboys.de.

DJ Biskuit

DJ sein heißt nicht auf Trends sitzen zu bleiben, sondern diese frühzeitig zu erkennen und in das eigene Set einfließen zu lassen.

Die Performance von Biskuit wächst durch viele Begegnungen und Kontakte stetig weiter - gespielt wird was schockt! Der Vibe des Abends spiegelt sich in seinen Sets wieder. Die Erfahrung zeigt, dass Biskuit es definitiv schafft, die Leute auf sein Level zu bringen, das heißt: Am höchsten springen und am breitesten lachen.


DJ Biskuit tritt für euch am 30. und 31. Mai 2017 an die Turntables.



Indian Summer

Die Musiker aus Hamburg starteten im Jahre 2000 als Barmusik-Trio.
Heute sind die Drei ein Garant für akustisch geprägten Westcoast-Rock und Blues mit Country- und Folkeinflüssen. Bei ihren musikalischen Expeditionen in die letzten 30 Jahre Rockgeschichte experimentiert "Indian Summer" an den eher unbekannten aber stimmungsvollen Glanzstücken bekannter Künstler wie z.B. Fleetwood Mac und Bob Dylan.
Dabei stehen sie dem Publikum mit intensiver, ausgelassener Spielfreude gegenüber und ziehen bei Live-Auftritten mit groovenden, harmonischen und weichen Klängen die Zuhörer in ihren Bann. Unplugged-Musik in Vollendung eben!

Indian Summer erlebt ihr am 03. Juni 2017 beim Summer Opening auf Sylt.
Nähere Informationen erhaltet ihr unter: http://www.diamondjoe.de.