Follow us

Twitter

Wie komme ich auf die Insel...und wie komme ich wieder weg?

Mit dem Auto

Über die A7 Richtung Norden bis zur Ausfahrt Flensburg-Harrislee, hier weiter auf die Bundesstraße B199 bis Niebüll. Ab Niebüll fährt mehrmals täglich der Autozug nach Westerland. Informationen und Preise findet Ihr unter www.syltshuttle.de.

Von Hamburg über die A23 / Übergang ab Heide in Bundesstraße B5, sie bringt Euch direkt nach Niebüll. Ab Niebüll fährt mehrmals täglich der Autozug nach Westerland. Informationen und Preise findet Ihr unter www.syltshuttle.de.

 

Mit der Fähre

Mit der Syltfähre beginnt der Urlaub bereits an Bord. Die Überfahrt von Havneby/Römö nach List auf Sylt dauert rund 40 Minuten und kann vorab einfach und unkompliziert über das Callcenter oder online vorab gebucht werden. Die Überfahrt ist mit dem Auto und zu Fuß möglich.

 

Mit der Bahn

Regelmäßig überqueren neben den Autozügen auch Personenzüge den Hindenburgdamm in Richtung Sylt / Westerland. Informationen und Buchungsmöglichkeiten stehen Euch unter www.bahn.de zur Verfügung.

Ihr könnt auch das Auto in Niebüll oder Klanxbüll abstellen und mit dem Personenzug weiter nach Sylt / Westerland fahren.

 

Mit dem Flugzeug

Sylt hat alles, dazu zählt natürlich auch ein Flughafen.

Wer also einen Blick von oben riskieren möchte, bevor er sich in das Sylter Leben stürzt, der findet alle Informationen zur Anreise mit dem Flugzeug unter www.Flughafen-Sylt.de .

 

Zu Fuß

Das ist leider nicht so einfach möglich.

Der Hindenburgdamm ist nur mit der Bahn zu überqueren. Also besser ab Niebüll oder Klanxbüll mit dem Zug fahren. Eine Alternative bietet natürlich auch die Syltfähre, wo man über 40 Minuten die frische Nordseeluft auf dem Weg von Dänemark nach Sylt genießen kann.

 

Schwimmend

Auch das ist nicht die Art, die Insel zu erreichen.

Besser, Ihr nutzt eines der oben genannten Verkehrsmittel.